April 2015

Es ist nicht so, dass es seit Januar bei uns keine News gegeben hätte, aber ich bin ein weinig abergläubisch. Und so habe ich die News für mich behalten. 

Im Jahresrückblick 2014 habe ich über die beiden Poitou-Buben Armand und Diamant geschrieben. Die Beiden haben einen neuen Wirkungskreis bei Tierfreunden gefunden und es sieht gut aus für ihre Zukunft.

Mitte März war Habanera di Lupicino läufig und wir fuhren zu Anam Cara's Artamir, genannt  Étoile, wo die Beiden heirateten. Nun ca. 30 Tage später und nach dem Ultraschall-Untersuch, kann ich verkünden, dass Habanera trächtig ist.

 

Die werdenden Eltern:

 

Étoile dunkelblauer Rüde mit super Charakter, mehrfach Champion für Schönheit und für Leistung

                                                    Pedigree Ètoile 

 

Habanera Isabelfarbene Hündin, freundlich und offen, mehrfach Champion für Schönheit                   

                                                 Pedigree Habanera  

 

 

 

Wir erwarten auf mitte Mai kleine Italienische Windspiele.

Bei Interesse an einem Welpen gebe ich gerne weitere Auskünfte und / oder besuchen sie uns auf dem Eselhof.

 

 

 

 

Januar 2015

Nun endlich kann ich über Artemio schreiben, ohne dass ich gleich Herz-Schmerz bekomme.

Artemio hat schon vor einigen Monaten ein wunderbares neues Zuhause bekommen.

Der Hilferuf eines sehr sympatischen Paares hat mich dazu bewogen, Artemio zunächst nur in die Ferien zu geben, aus den Ferien wurde ein wunderbarer Lebensplatz und die neuen Bestizer sind liebe Freunde geworden.

Liebe Lydia lieber Peter, ich danke Euch, dass ihr Artemio so sehr liebt!!!!

Jahres-Rückblick 2014

Liebe Besucher, das Jahr 2014 geht langsam seinem Ende entgegen.

Es gab viele schöne Momente.

- Charlotte ist nun Internationaler schönheits Champion und Österreichischer schönheits Champion.

- Aurelio hat den Österreichischen schönheits Champion erreicht.

- Habanera hat nun neben dem Österreichischen auch den Schweizer schönheits Champion Titel.

Und aber auch traurige.

Uranie hatte eine Frühgeburt, das Fohlen ist gestorben.

An der Zuchtzulassungsprüfung wurde Armand leider nicht gekört, was zur Folge hatte, dass er kastriert ( geschlossene Kastration ) wurde. Gleichzeitig wurde auch sein Sohn Diamant in die Klinik zum Kastrieren ( offene Kastration ) gebracht. Beide haben den Eingriff ohne Schwierigkeiten überstanden und konnen schon wenige Tage später wieder nach Hause.

 

Nun suche ich für die beiden ein neues Zuhause, schön wäre es, wenn sie zusammen einen neuen Wirkungskreis finden würden. Armand Geb. 19.07.2010 und Diamant Geb.05.10.2013. Ich gebe sie aber auch getrennt ab, voraussetzung ist, dass ein weiterer Esel vorhanden ist. Beide sind den Umgang mit Menschen gewohnt und sehr zutraulich, lassen sich verladen und kennen den Hufpfleger.

Bei Interesse gebe ich gerne noch weitere Auskünfte oder besuchen Sie uns auf dem Eselhof.

 

Nun wünsche ich Allen eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit und ein frohes neues Jahr!!!!

News

Am 04. Oktober kam Diamant zur Welt, dies war so nicht geplant. Nun er ist wohl ein Kind der Liebe. Ein Vaterschaftstest brachte Gewissheit, Armand vom Eselhof ist der Stolze aber noch junge Vater und für die Mutter Violene vom Eselhof war es die erste Geburt. Sie hat ihre Sache gut gemacht und macht sie auch weiterhin sehr gut, der Kleine wächst und gedeiht prima. Bald schon stehen die ersten Impfungen an und auch der Chip muss sein.

Seite 3 von 3

Kontakt

Isabelle Wipf
Eselhof
5625 Kallern

+41 (0)79 777 11 42

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!